Ein langer Weg liegt vor uns, der Weg durch das „Neue Jahr“. Er windet sich durch Felder, Auen, Matten und Wälder…..

Lassen wir unserer Seele freien Raum. Genießen wir die Ruhe, das Weiß des Rauhreifs und die Reinheit.

Es gibt dafür keine Worte: Genießen und aufnehmen heißt die Devise in dieser schönen Zeit!!! 

                                                                                                                                        (Oskar Marti, aus Winter in der Küche) 

Vielen DANK für alle Besucher und Begegnungen 2012 auf dem Hof, bei den Wanderungen, sowie bei den Vorträgen.

Für das kommende Jahr wünsche Ich Euch alles Gute, viel Glück, Zuversicht und vor allem Gesundheit!!! 

liebe Grüße vom Holunderhof, 

Siglinde Beck mit Familie